#9 DIE LETZTEN 3 WOCHEN

Die Sommersaison unseres Brione Green Resort in Riva del Garda endet am Sonntag, den 11. Oktober. Etwas früher als wir es uns erhofft hatten. Aber wenn wir selbst in den optimistischsten Träumen von März bis April zurückkehren würden, hätten wir erwartet, so viele Monate arbeiten zu können. Wir freuen uns also schon so. Wir trafen viele neue Leute, trafen Gäste, die Freunde geworden waren. Wir waren für ein paar Tage sogar ausverkauft. Und wir haben es geschafft, unsere Mitarbeiter zu beschäftigen.

Die nächsten 3 Wochen werden daher unsere letzten Eröffnungswochen für dieses Jahr sein. Unsere Saison endet am Sonntag, den 11. Oktober. Die internationale Gesundheitssituation ist im Gegenteil noch nicht gut, und außerdem haben (zum Glück!) Die Schulen mit allen damit verbundenen Risiken und Ängsten wieder begonnen. Hier im Garda Trentino wird es in den Herbst- und Wintermonaten kaum eine große Beteiligung geben, da die geplanten Ereignisse nur wenige und noch ungewiss sind. Wir behalten uns natürlich das Recht vor, die Eröffnung zu verlängern, wenn sich in den nächsten 2 Wochen etwas ändert. Andernfalls werden wir unseren Mitarbeitern den Atem geben, die einige Wochen weniger gearbeitet haben, dies aber in einem wirklich unaufhörlichen Tempo getan haben. Wir werden uns auf die Planung einiger Renovierungsarbeiten konzentrieren.

Wie jedes Jahr ist es unser Wille, nach dem Schließen des Hotelverschlusses ruhig an einem Tisch zu sitzen und zu entscheiden, wo wir eingreifen sollen. Bewertung der verfügbaren Ressourcen (in diesem Jahr werden es nicht viele sein) und der Prioritäten.

Die Zimmer für diejenigen, die unsere Arbeit machen, sind zweifellos jedes Jahr am dringendsten zu beachten. Von der normalen Wartung (Gemälde, Teppiche, Installationen) bis zur eigentlichen Renovierung und in unserem Fall bis zu einigen älteren Badezimmern und Möbeln.

Wir hoffen, das Restaurant auffrischen und modernisieren zu können. Sowohl hier in der Einrichtung als auch im Menüvorschlag.

Einige Verbesserungen bleiben auf der Prioritätenliste, aber wir wissen nicht, ob wir sie garantieren können: Bei der Neugestaltung der Bar im Jahr 2019 würden noch 2-3 Kleinigkeiten fehlen, einige Geräte in der Wäsche sollten ersetzt werden. Wir möchten den Parkplatz aufgeräumter, aber auch sicherer machen.

Image